StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Austausch | 
 

 Vaki - Fuchs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast

Gast
avatar


BeitragThema: Vaki - Fuchs   Mo Aug 08, 2011 1:22 pm







ALLGEMEINES

»NAME
    Vaki. Einfach nur Vaki. Der Name ist indisch und bedeutet auf Deutsch 'Stolz'.


»ART
    Eigentlich ein Rotfuchs, aber vermutlich ein Mischling.


»GESCHLECHT
    Männlich, also ein Rüde.


»ALTER
    4 Jahre



ERSCHEINUNG

»FELLFARBE
    Grau-Schwarz


»AUGENFARBE
    Orangerot


»GRÖSSE
    48 Zentimeter


»AUSSEHEN
    Vaki ist ein recht kleiner Rüde, der trotz einem relativ stämmigen Bau nur 5 Kilogramm wiegt. Er hat am ganzen Körper weiches, etwas längeres Fell, welches ein Gemisch aus Grau und Schwarz ist. Seine Schnauze, seine Ohren, sowie sein Bauch und seine Pfoten sind gänzlich schwarz. Trotz seiner kleinen Gestalt und den kleinen Pfötchen hat er in seinem Maul spitze, gemeine Zähne, die halten was sie versprechen. Vaki hat eine lange, buschige Rute, dessen Schwanzspitze ebenfalls schwarz ist. Ein feiner Strich zieht sich von dort die Rute hoch, bis zum Rücken. Die Augen des Fuchses leuchten Sonnenuntergangsorange, was ein schöner Kontrast zu seinem dunklem Fell ist. In seinen Augen steckt immer ein belustigtes Leuchten und der Schalk. Sieht er schöne Fähen schafft der Chaot es sogar wie ein Teddy zu gucken.


»MERKMALE
    Keine, Kerngesund. Vakis Meinung nach, ist er selbst eine Besonderheit.


»BILDNACHWEISS
    Den Link von dem unbearbeitetem Bild & der Seite, woher ihr es habt. Solltet ihr Bilder in euren CB einbringen, gebt auch bitte den Link dazu an.



WESEN

»CHARAKTER
    Vaki. Macho, eigensinnig, selbstverliebt, vorlaut, chaotisch ... all diese Worte treffen perfekt auf den kleinen Fuchs mit dem aschegrauen Fell zu. Er ist sehr von sich selbst überzeugt, was er selbst auch allen klar macht. Seine chaotische und vorlaute Art machen nicht wirklich gerade einen ersten guten Eindruck. Vaki legt sich sehr gerne mit Gegner an, die größer sind als er, verärgter sie und flieht dann. Er ist ein Tollpatsch, allerdings ist er auch nicht blöd. Er hat ein sehr gutes Gedächnis - Niemals würde es ihm einfallen den Namen einer schönen Fähe zu vergessen! Vaki liebt sich selbst, er genießt es im Mittelpunkt zu stehen und er ist ein wahrer Macho - und dazu steht er. Es macht ihm nichts aus. Allerdings muss man auch sagen, er ist ein pechvogel. Er landet sehr oft in Fettnäpfchen und scheint das Unglück ziemlich anzuziehen. Doch bisher kam er immer mit reinem Fell davon. Er ist ein Dieb der gerissenen Art und ein Wanderer. Bleibt er zu lange an einem Ort, wird es ihm nicht spannend genug und er zieht weiter. Sein Ziel ist es, so viel zu sehen, das er später einmal damit bei den grpßen Füchsen angeben kann. Seine einzigste Schwäche die er sich selbst eingesteht ist die, sich in die nächste, hübsche Fähe zu verlieben ...


»CHARAKTERZITATE
    "Was zum Geier ... ist ein Zitat? Ich habe keines, ich brauche Keines ... ich meine über so etwas denke ich nicht nach!"


»STÄRKEN
    + Ruhe behalten
    + Mut
    + Gutes Gedächnis
    + Gutes Gehör
    + Klettern


»SCHWÄCHEN
    - Tollpatschigkeit
    - Hübsche Fähen!
    - Manchmal zu übermütig
    - Dickkopf
    - Vorlaut


»VORLIEBEN
    + Fähen!
    + Durch die Gegend ziehen
    + Im Mittelpunkt stehen
    + Sonne
    + Andere provozieren


»ABNEIGUNGEN
    - Rüden (es gibt Ausnamen)
    - Spaßbremsen
    - Ignoriert werden
    - Fettnäpfchen
    - Raben



FAMILIE

»HERKUNFT
    "Der Ort hieß Chhaya Bergwerg. Nette Gegend, aber langweilig."


»VATER
    Escutcheon - Lebend


»MTTER
    Haya - Lebend


»GESCHWISTER
    Skinner - Schwester - Lebend
    Rahmuh - Bruder - Lebend


»PARTNER
    "Ach Gott ... ich bin frei und jung, ich brauche noch keine Bindung!"


»NACHKOMMEN
    "Nur nervig."


»VERGANGENHEIT
    "Meine Vergangenheit? Oh bitte, es gibt nichts langweiligeres. Naja, ich wurde von meiner Mutter in einem Bau am Chhaya-Bergweg geboren. Meinen vater habe ich kaum gesehen, nur ein- oder zweimal. Sieht genauso aus wie ich, nur größer. Naja, als ich alt genug wurde, war es dort sehr langweilig ... also beschloss ich weiterzuziehen und das tat ich! Nun reise ich seid über 3 jahren durch die Welt hier, treffe wunderschöne Fähen ... und Füchsinnen ... und sehe interessante Sachen! Das war es auch schon."



SONSTIGES

»REGELCODE
    Hab sie geschrieben ;P


»SCHRIFTFARBE
    Chocolate3 - #CD661D


Nach oben Nach unten
 

Vaki - Fuchs

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Vergangene Seelen-