StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Austausch | 
 

 Lonato

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lonato


avatar


BeitragThema: Lonato    Mo Dez 12, 2011 6:34 am



Man soll die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte auch dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte. (Curt Goetz)


PERSÖNLICHES


» NAME:
Lonato

» TITEL:
Sometimes Full Of Fire

» GESCHLECHT:
Rüde

» ALTER:
4 Winter



ERSCHEINUNG


» RASSE:
Timberwolf

» SCHULTERHÖHE:
82 cm

» FELLFARBE:
Braun-Schwarz

» AUGENFARBE:
honigfarbend

» BESONDERHEITEN:
Eigentlich glaubt Lonato nicht daran, dass er etwas Besonderes an sich hat, doch gemischt farbige Wölfe sehen niemals gleich aus und deshalb ist er etwas Besonderes.

» AUSSEHEN:
Lonato ist ein doch recht zierlicher Wolf, der manchmal ein wenig fähenähnlich wirkt. Die Ähnlichkeit zu einer Fähe wird aber durch sein Verhalten meist schnell wieder wett gemacht und niemand hält ihn für eine Fähe.
Er hat gemischtes Fell, dass manchmal mehr braun und manchmal mehr grau ist, aber auch oft einfach nur schmutzig. Gern liegt Lonato nämlich im Dreck und macht so sein Fell schmutzig und es verklebt. Allerdings bekommt er dies schnell wieder sauber.
Die Haltung des Braun-Grauen ist meist entspannt und auf eine stolze Körperhaltung achtet er kaum. Die Schultern hängen entspannt nach unten und der Kopf ist auf Brusthöhe oder gar noch tiefer gesunken; so trifft man ihn oft an. Auf andere Wölfe wirkt er deshalb manchmal etwas uninteressiert an Intresse der anderen, doch dies muss gar nicht sein. Wenn man denkt, er ist an etwas nicht interessiert und würde nur entspannen kann man sich täuschen, da er meist genau zuhört und unauffällig zuschaut.
Wenn Lonato nachdenkt hat er immer diesen besonderen Blick in den Augen. Es scheint als wolle er etwas genauer ansehn, schaut aber an allem vorbei, was man anschauenn könnte. Meist merkt er dies selbst nicht einmal. Den 'Denkerblick' kann man bei dem Rüden öfters beobachten, immer wenn er eben über Sachen nachdenken muss und versucht auf unlösbare Fragen eine Antwort zu finden.



WESEN


» CHARAKTER:
    Lonatos Charakter ist grundsätzlich recht sympathisch und freundlich. Er ist zzu anderen Wölfen meistens freundlich und ordnet sich ohne zu fragen seinem Rang zu. Wenn er mit anderen Wölfen spricht versucht er oft möglichst zuvorkommend und schmeichelhaft zu sein, da er ein Wolf ist, der ab und zu auch versucht durch kleine Sachen sein Image zu verbessern. Wie jeder Rüde ist er natürlich an Fähen sehr interessiert und schleimt sich ab und zu auch bei ihnen mit Komplimenten ein. In dieser Hinsicht ist er ein warer Chameur, doch er kann auch anders. Wenn ihr jemand zu sehr reizt, kann er auch richtig wütend werden und obwohl er so klein ist zu einem wahren Ungeheuer werden. Man sollte vorsichtig sein, was man zu ihm sagt, da er auch manchmal in Sätze Sachen interpretiert, die überhaupt nicht gemeint waren.
    Obwohl Lonato doch sehr gesellig ist braucht er auch ab und zu Zeit für sich und zum Nachdenken. Er denkt oft und gern über diverse Sachen nach, egal welches Thema und wie kompliziert es auch sein mag.
    Alles in Allem kann man sehr gut mit dem Rüden auskommen und mit ihm befreundet sein.


» STÄRKEN:
  • Schlau
  • Schmeichelhaft
  • Sympathisch
  • guter Beobachter
  • Gesellig


» SCHWÄCHEN:
  • Unterwürfig
  • leicht reizbar
  • kaum Ausdauer
  • Nachdenklich
  • kein guter Kämpfer


» VORLIEBEN:
  • Gesellschaft
  • Nachdenken
  • Vollmond
  • Sonnenuntergänge
  • Fähen


» ABNEIGUNGEN:
  • Dunkelheit
  • unfreundliche Wölfe
  • Neumond
  • kalte Winter
  • Aufdringlichkeit


» GRÖSSTE ANGST
    Erneut zu erleben, wie ein Rudel von unfähigen, brutalen Alphawölfen geführt wird.


» GRÖSSTER WUNSCH
    Eine Gefährtin finden.




VERGANGENES


» HERKUNFT:
E'Deverus

» VERGANGENHEIT:
    Als Lonato noch ein kleiner unschuldiger Welpe war, hatte er ein recht schönes Leben. Seine Eltern liebten ihn und waren stolz auf ihn, auch wenn er nicht der begabteste Jäger und Kämpfer war. Bis er aus dem Rudel vertreiben wurde, um ein eigenes Rudel zu gründen, blieb er jederzeit an der Seite seines Vater, dem Alpha, und half ihm bei Entscheidungen. Sein Vater war der Kämpfer und er selbst war der Denker. In jungen Jahren war Lonato schon viel weiser als manch anderer ältere Wolf.
    Schließlich nach einer langen glücklichen Zeit ging er seine eigenen Wege. Er kam in einen dichten Wald, wo er sich einem kleinen Rudel anschloss. Dort fand er viele Freunde, was nicht nur an seinem Charme lag, sondern auch daran, dass das Alphapaar nicht besonders liebenswürdig war und viele Wölfe damit ansteckte bis auf jene, mit denen er befreundet gewesenn war.
    Als der Rüde fast 4 Winter alt war hielt er es nicht mehr aus und verlies das Rudel. Er ging erneut auf die Suche nach einem Rudel und fand schließlich eines.


» WICHTIGE EREIGNISSE:
//



SONSTIGES


» REGELWORT:
gelesen & akzeptiert

» INAKTIVITÄT:
Falls ich inaktiv werden sollte, darf der Charakter weitergegeben werden, es sei denn ich spiele ihn haraus in dem ich ihn sterben lasse.

» BILD:
http://averic.lima-city.de/Freephoto/Kati/Wisent/2012/Wolf_WisT12A-Nan-01.jpg



Zuletzt von Lonato am Mi Aug 08, 2012 12:35 am bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ramyla


avatar


BeitragThema: Re: Lonato    Do Aug 09, 2012 3:13 am


_____________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Lonato

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Das Rudel :: Die Wölfe :: Rüden-