StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 The Crow, the Owl and the Dove

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blake


avatar


BeitragThema: The Crow, the Owl and the Dove   Fr Jan 27, 2012 8:25 am







    » Name_
    Wählbar - sie sollten natürlich nicht Crow, Owl und Dove heißen, so sind lediglich ihre Namen in diesem Gesuch.


    » Geschlecht_
    Crow: Rüde
    Owl: Rüde
    Dove: Fähe


    » Alter_
    Crow: 4-5 Jahre
    Owl: 4-5 Jahre
    Dove: 3-4 Jahre


    » Aussehen_
    Crow: Dieser Rüde ist ein pechschwarzer Wolf. Sein Fell erinnert an die Flügel von Krähen. Er ist hochgewachsen, sieht meistens ziemlich zerzaust aus und darf gerne mit Narben ausgestattet sein. Sein Blick sollte hart wirken, genau wie sein Auftreten. Man sieht dem Rüden an, dass er viel hinter sich hat.
    Owl: Sein Fell hat die Farbe, wie das Gefieder einer Eule. Es sollte entweder beigebraun sein, oder dunkler. Er ist eher klein und unscheinbar, hat ängstliche große Augen und eine zurückhaltende Haltung.
    Dove: Sie ist das genaue Gegenteil von Crow. Ihr Fell ist weiß und besitzt silberne Fellspitzen. Dazu ist es weich und immer gepflegt. Sie ist eine sehr sanfte, kleine Erscheinung, fast schon zerbrechlich. Ihre Augen sollten entweder blau oder gräulich sein und freundlich und sanft blicken. Dove ist sehr klein.


    » Charakter_
    Crow: Auch wenn er für die meisten total blutrünstig erscheint, hat Crow seine Lektion gelernt: Lieber andere beschützen, als sich selbst. Das heißt nicht, dass er alles auf sich sitzen lässt, er ist durchaus dazu fähig, sich durchzusetzen und wenn nötig auch mal anzugreifen. Er beschützt die, die schwächer sind, ist klug, aber auch sehr hartnäckig, stur und meinungsstark. Er behandelt andere, außer Dove und Owl, meistens herablassend und kühl, bis man ihn näher kennenlernt. Er versteckt seine Gefühle meistens und lässt nichts auf seinem Gesicht erscheinen. Er hat einen starken Beschützerinstinkt, vorallem was Dove angeht.
    Owl: Dem Rüden mangelt es sichtlich an einer gehörigen Portion Selbstvertrauen. Er denkt sehr viel nach, auch über das, was er sagt und wirkt für andere sehr verschlossen und ängstlich. Selten macht er mal freiwillig den Mund auf und wenn er tatsächlich etwas sagt, sind es nur kurze, vorsichtige Sätze. Owl hat große Angst vor Nähe und fasst sehr schwer vertrauen. Was tatsächlich früher mal mit dem kleinen Rüden passiert ist, ist wählbar. Wichtig ist jedoch, dass er auf keinen Fall naiv ist, sondern misstrauisch. Er glaubt vieles nicht, trotz seiner kleinen, ängstlichen Gestalt.
    Dove: Die Silberne ist eigentlich so, wie sie auftritt: Freundlich, liebevoll und voller Vertrauen in das Leben. Obwohl sie sehr zerbrechlich wirkt, ist sie dennoch hart im Nehmen. Sie lässt sich nicht so leicht unterkriegen und gibt eigentlich niemals auf, auch wenn sie oftmals sehr sensibel ist. Dove kriegt sich sehr schnell wieder ein, startet einen neuen Versuch ... und gewinnt. Sie sucht sich meistens ihre Bschützer selbst aus und zurzeit hat Crow diese Aufgabe übernommen. Dove hilft gerne und macht sich mit ihrer sanften, aber auch hartnäckigen Art schnell beliebt, was Owl und Crow garnicht gefällt. Dennoch achtet sie sehr auf ihre Freunde und würde alles für sie tun.


---

    » Anmerkungen_
    Alle drei Charaktere sollten so gespielt werden, wie sie dort aufgelistet sind. Natürlich sidn Änderungen machbar, aber ihr Grundcharakter sollte vorhanden bleiben. Alle drei dürfen und müssen ausgebaut werden (:
    Wichtig ist: Alle drei sind zusammen in einer Gruppe, was heißt, dass sie auch zusammen einsteigen. Wenn sich für einen Wolf kein Spieler findet, müssen die anderen beiden wohl oder übel warten ...
    Da ich mich in die drei verliebt habe, wünsche ich mir Spieler, die sie länger spielen möchten und es können und zudem auch einen niveauvollen Schreibstil haben (: :3


    » Probepost?_
    Probeposts sind ein Muss


    » Gesucht von/für_
    Gesuch von Blake, für die Heaven Wolves.




_____________


Shakey liebt die Milkakuh und das Kartane ♥️.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-wolves.forumieren.com
Raziel


avatar



BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 4:46 am

Dove und Crow sind reserviert

_____________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shainya

Gast
avatar


BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 7:15 am

Da ich der Auffassung bin, dass der Post hier schneller von dir gesehen wird, als im CB, Blake, stell ich ihn hier rein (zudem muss nicht jeder im CB mein Getippse lesen, wäre mir irgendwie peinlich XD). Es ist zwar der beste Post auf erden, aber hoffentlich gut genug ^^

Ein Gähnen war das erste, was die weiße Fähe von sich gab, bevor sie die Augen öffnete und sich erhob. Sie hörte lautes Vogelgezwitscher und lauschte diesem, während sie gen Himmel blickte. Die Sonne schien warm auf ihr Fell, das Gras glitzerte durch den Tau, wenn die Sonne ihre Strahlen darauf warf. Sie schüttelte sich und trottete los, nur ihrem Instinkt und Herzen folgend begab sie sich auf einen Weg, dessen Ende sie nicht erahnen konnte und es auch gar nicht wollte. Es war ihr egal, wohin dieser Weg sie brachte, sie konnte immer nur nach vorne sehen und in die Zukunft gehen. Jedoch musste ihre Reise doch noch etwas warten, denn ihr Magen machte sich lautstark bemerkbar. Sie erinnerte sich, am vorherigen Tag ganz in der Nähe einen Hasen-Bau oder etwas ähnliches gesehen zu haben. Es dauerte gut drei Stunden, bis sie ihn wiederfand, und dann nochmal eine halbe, bis aus dem Bau etwas herauskam. Sie wartete darauf, dass der Hase weit genug von dem Eingang entfernt war und sprintete aus der Deckung. Sie hetzte das kleine Tier nochmal eine halbe Stunde, denn es schlug Hacken wie sonst was und kannte sich in dieser Gegend auch sehr viel besser aus. Irgendwann konnte sie nicht mehr und blieb hechelnd und stark atmend stehen.
Der Hase war längst über alle Berge, als ihr Puls sich wieder normalisiert hatte und jetzt hatte sie die Qual der Wahl. Entweder ging sie hungrig weiter oder versuchte in den Bau selbst hereinzukommen, auch wenn die Möglichkeit bestand, dass die Tiere darin schon längst verschwunden waren. Denen war vermutlich nicht entgangen, dass sie einen der ihren gejagt hatte. Sollten sie aber noch da drin sein und es auch keinen anderen Weg geben sollte, um dort hinein-oder herauszukommen, wäre das für sie das reinste Festmahl.
Tja, was soll man sagen, manch einem ist das Glück in die Wiege gelegt worden, denn die Weiße war mehr als fündig geworden. Zwar waren die meisten an ihr vorbei gekommen, aber sie konnte auch so ein paar Hasen erwischen und vertilgen. Mit einem nun vollen Bauche trat die Fähe ihre Reise ins Ungewisse an.
Nach oben Nach unten
Blake


avatar


BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 7:23 am

Ich denke ... ich kann dich willkommen heißen, Dove. (:

_____________


Shakey liebt die Milkakuh und das Kartane ♥️.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-wolves.forumieren.com
Crow

Gast
avatar


BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 8:38 am

Hi
ich bins faolchú ausm Charakterboard. Ich bleibe für den Probepost erst mal bei dem Namen Crow würde ihn dann wenn ich ihn übernehmen darf gerne "Korsan" nennen wenn erlaubt. Ich hoffe mal der Post ist okay so auch wenn er ein wenig kurz ist. Wenn er zu "planerisch" ist gebt bescheid ich habe das erst nach dem schreiben bemerkt. Er hat sich irgendwie ein wenig verselbstständigt ;)


Die Sonne würde noch lange nicht aufgehen doch der Schwarze war bereits wach geworden. Er gähnte zunächst bevor er sich, noch etwas tapsig auf den Beinen, nach seinen beiden Begleitern umsah.
Natürlich schliefen sie noch, es hätte ihn auch sehr gewundert wenn sie bereits wach geworden wären, denn er war immer der Erste von ihnen der aus dem Reich der Träume erwachte und der Letzte der sich zur Ruhe legte. Er hatte gelernt was es bedeutete auf andere acht zu geben und war immer sehr bedacht darauf, dass ihnen nichts geschah. Er selbst fand es recht merkwürdig wie diese beiden, die ihm so anders waren es geschafft hatten ein kleinen Platz in seinem sonst eher kalten Herzen einzunehmen. Crow sah sich um. Alles war noch genauso ruhig wie am Vorabend. Das war auch besser so. Zumindest für die anderen. Er selbst wusste genau wie er sich verteidigen musste und wenn es um das Leben seiner beiden Schützlinge ging konne er mehr als wütend werden, wobei er zugeben musste, dass er auch so meistens eher harsch mit anderen umging.
Noch einen kurzen Blick auf die anderen werfend ging er einige Schritte vom Nachtlager der ungleichen Drei weg. Er musste etwas zu Essen besorgen. Beim Anblick der Beiden musste er beinahe schmunzeln doch der Ausdruck auf seinem Gesicht verschwand beinahe genauso schnell wie er gekommen war. Niemand sollte sehen wie der Stolze es sich erlaubte Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Es bedeutete eine Schwäche anderen Gefühle zu zeigen und deswegen erlaubte er sie sich auch zumeist nur selten. Natürlich blieb er bei der Futtersuche in Geruchs- und Hörweite im Zwielicht trieben sich meist düstere Gestalten herum und so konnte er es sich nicht leisten lange oder besonders weit weg zu bleiben. Schnell hatte er eine Gruppe junger, schlafender Rehe entdeckt. Die Krähe beobachtete die Tiere eine Weile bis er sicher sein konnte, dass sie sich in Sicherheit wähnten. Auch bei der Futterbeschaffung plante er stets vorraus. Erst als eines der Tiere unvorsichtig weit von der Gruppe entfernt war schlug er zu und erwischte das Tier ohne es lange jagen zu müssen. Er fand es beinahe schade, denn an einer kleinen Hetzjagd hätte er großen Spaß empfunden. Die restlichen Tiere waren geflohen. Crow aß zunächst selbst genug bis er gesättigt war und brachte den restlichen Kadaver zu seinen Gefährten. Der Morgen würde sehr bald kommen und heute würden sie den Tag gesättigt beginnen können. Er setzte sich mit seinem erbeuteten Futter neben die Schlafenden und dachte nach. Der Tag würde interessant werden und er war nur ungern unvorbereitet...

Nach oben Nach unten
Blake


avatar


BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 8:46 am

Ich finde den probepost sehr gelungen (: Das mit dem Namen geht okay :3

Dann wären Crow und Dove vergeben. Ich hoffe für Owl findet sich auch noch schnell jemand :3

_____________


Shakey liebt die Milkakuh und das Kartane ♥️.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-wolves.forumieren.com
Owl

Gast
avatar


BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 9:18 am

Huhu (:

Ich finde Owl einen interessanten Charakter und hab interesse ihn zu übernehmen.

Hier einen Probepost, ich hoffe es ist ok, das ich einfach mal ein Post von meinem Hundechara Floyd genommen habe.

Laute Pfoten donnerten über den harten Asphalt. Die Erde bebte leicht. Dann kam Floyd um die Ecke. Wie vom Teufel gejagt rannte er durch die Gassen. Vor ihm, fast genau so schnell lief ein Hase. Die braunen Augen des Rüden fixierten seinen weißen Schwanz der als Warnsignal da war. Dann bog das kleine Ding auch schon um die Ecke. Bei der schnellen Wendung verlor es kaum an Abstand, Floyd aber um so mehr. Ein ganzes Stück Vorsprung hatte es sich dadurch verschafft. Das war eins der guten Eigenschaften die Hasen so an sich haben, mit ihren langen Beinen sind sie sehr wendig und schnell. Floyd war durchtrainiert, doch langsam wurde er erschöpft. Schweißperlen bildete sich auf seiner Stirn und er fing an zu hecheln. Die Verfolgungsjagt ging jetzt schon 15 Minuten. Der braune Riese war es nicht gewohnt einen so fixen Gegner zu haben, bis jetzt hatte er sich nur auf kleineres, langsames lebendes Futter spezialisiert. Doch er hatte Hunger. Er hat jetzt schon seid Tagen nichts mehr zwischen die Zähne bekommen und das schwächt ihn. Doch dann konzentrierte er sich ganz auf sein Gegenüber, er schaltete alles um sich herum ab. Den Motorlärm der Autos, die kreischenden Kinder und das läuten der Turmuhr. Dann verschaffte er sich wieder einen Vorsprung. Als er wieder nah genug dran war setzte er zu einem Sprung an und hob ab. Nun ging alles wie in Zeitlupe. Seine Pfoten verloren an Boden und er flog über den Hasen hinweg. Er hatte normal geplant auf ihm zu landen, doch so ging es auch. Seine Beine setzten wieder am Boden an und er versperrte dem Löffeltier den Weg. Es schaute leicht irritiert, doch bevor es eine andere Richtung annehmen konnte bohrte Floyd auch schon seine Krallen in das zappelnde Etwas. Es war sofort tod. Triumphierend nahm er es in seinem Maul und blickte sich um, ob ihn jemand beobachtet hat. Und doch, weiter hinten auf einer Bank saß eine Hündinn. Der Rüde blickte ihn ewige, blauen Augen. Etwas lag in ihnen, etwas neidisches. Doch Floyd war sich nicht sicher. Kurzerhand setzten er seine Beine in Bewegung und lief in die Richtung der Hündinn. Ohne eine Reaktion zu erwarten sprang er auf die Bank und legte seine Beute ab. Dann begann er gierig das warme Fleisch zu verschlingen. Seine Schnauze verfärbte sich rot und Blut rinnte herunter. "Na, Süße, wohin des Weges?"brachte er schmatzend heraus. Dabei sah er den Hund nicht an, er fraß einfach genüsslich weiter und wartete auf eine Antwort.

Nach oben Nach unten
Blake


avatar


BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 10:13 am

Hallo, Owl (:
Mir gefällt dein Post (aber Hunde schwitzen nicht ^^') ziemlich gut. Nur schleichen sich ab und an mal kleine Fehler ein. Aber ich denke, darüber können wir mal hinwegsehen .. :3
Trotzdem würde mich die Meinugn von Ramyla & Raziel noch interessieren, dann wäre die gruppe auch komplett (:

_____________


Shakey liebt die Milkakuh und das Kartane ♥️.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-wolves.forumieren.com
Raziel


avatar



BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   Sa Jan 28, 2012 10:22 am

Ach natürlich schwitzen Hunde xD
Aber halt nicht wie Menschen ;DD
Ich finde den Post gut und ich habs nicht auszusetzen =)

_____________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: The Crow, the Owl and the Dove   

Nach oben Nach unten
 

The Crow, the Owl and the Dove

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Sonstiges-