StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



 

Teilen | 
 

 Zwiespalt - Kapitel VI

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ramyla


avatar


BeitragThema: Zwiespalt - Kapitel VI   Di Nov 20, 2012 1:30 pm


    In Cataracta angekommen hofften die Heaven Wolves, endlich die wohlverdiente Ruhe nach all dem Chaos zu finden. Vorerst schien diese auch ungetrübt. Die beiden Welpen wuchsen rasch heran, wohlbehütet in einem scheinbar heilen Rudel. Doch über der scheinbaren Eintracht schwebte drohend eine Gefahr, die ihren Ursprung mitten in den Reihen der Wölfe hatte: Die Feindschaft zwischen dem Wolfshybriden Mika und dem Alpha Blake war ungebrochen und der Hass wuchs im Verborgenen heran, während Mika bereits Mitstreiter für seinen Plan suchte.
    Ganz andere Gefühle bestanden indes zwischen Blake und Kartane, die sich langsam näher kamen. Jede Harmonie wurde jedoch zerschlagen, als Mika zu einer Rede ansetzte, welche die Gemeinschaft der Heaven Wolves aufs Tiefste erschüttern sollte. Er zeigte Blakes angebliche Inkompetenz auf, führte dem Rudel die Fehler des Alphas vor Augen und sprach davon, dass es so nicht weitergehen könne und sich etwas ändern müsse. Die Reaktionen der einzelnen Rudelmitglieder fielen sehr verschiedenen aus, doch jeder einzelne Wolf sah sich damit konfrontiert, dass sich das Rudel spalten würde und musste eine Entscheidung treffen. Einige Wölfe waren nicht am Rudelplatz gewesen und hatten Mikas Rede nicht gehört, dadurch blieben sie mehr oder minder im Unklaren darüber, was genau passiert war. Noch dazu streunten ein paar Fremde durch das Gebiet, die ebenfalls nur Ausläufer der Unruhe auffangen konnten, die in den Reihen der Heaven Wolves ausgebrochen war. Zwei Wölfe schlossen sich Mika demonstrativ an: Ein junger Rüde namens Nuran, und… Samir, der Bruder des Alphas, Gefährte der Beta Ramyla und Vater ihrer Welpen. Geschockt von der Entscheidung Samirs floh Ramyla, der Rest des anwesenden Rudels stand hinter Blake, der versuchte, die Verbleibenden zusammenzuhalten. Die einen bekannten deutlicher, ihrem Alpha die Treue zu halten, die anderen weniger offen.
    Während die Situation der Heaven Wolves weiterhin eher chaotisch blieb, zogen sich Mika, Nuran und Samir zurück, um zur schattenhaften Gefahr zu werden, die im Ungewissen lauerte. Kleinere Gruppen fanden sich zusammen und lösten sich wieder auf, die Situationen waren oft genug beherrscht von Ratlosigkeit und Verwirrung, aber auch von Fürsorge und Schutz. Zeiten der Zerrissenheit lassen erkennen, wer wirklich zu dir steht. Das wurde vielen Wölfen vor Augen geführt. Freundschaft und Liebe erwiesen sich gerade in diesen Unruhen als wertvoll, in den richtigen Herzen getragen.
    In Mikas Herz ruhte etwas anderes. Er stieß seine Schwester Noreya die Klippen hinunter in den Tod, nicht ohne noch ein wenig mit der alten Fähe zu spielen. Eine streunende Wölfin, Caves, war Zeugin des hübsch inszenierten Mordes geworden. Nach einem scharfzüngigen Wortwechsel kam es zum Kampf zwischen dem Wolfshybriden und der impulsiven Fähe, welcher schnell blutig wurde, während eine Gewitternacht über das Land hereinbrach.
    Neuankömmlinge stießen auf das Chaos und trafen dabei, abhängig von dem Wolf, dem sie als erstes begegneten, auf mehr oder weniger kühlen Empfang. Der stille Krieg zwischen den Rudeln tobte weiter, lautlos und unsichtbar. Blake versuchte weiterhin, sein Rudel zusammenzuhalten, die verbleibenden Mitglieder aufzusammeln, die neu hinzugestoßenen, fremden Wölfen mit gebührender Vorsicht aufzunehmen und alle Wölfe zum Rudelplatz zu führen. Auf den Klippen fand der grausame Kampf zwischen Mika und Caves einen unsicheren Ausgang, als ein fremder Welpe, Jin, auf die beiden Wölfe traf und sich kurz darauf noch ein weiterer Wolf zeigte, der sich als Shadan vorstellte. Die Nacht schien damit neue Anhänger gebracht zu haben und Mika würde jeden einzelnen von ihnen für seinen Plan brauchen.
    Der entscheidende Kampf stand ihnen allen erst noch bevor.

_____________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Zwiespalt - Kapitel VI

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: Vergangene Kapitel :: Chroniken-